Bergseen des Trentino, Inhaltsverzeichnis - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Bergseen des Trentino, Inhaltsverzeichnis

Trentino > Bergseen des Trentino
Es gibt sehr viele Bergseen im Trentino, 297, und sie stellen einen wichtigen Teil der Natur der Provinz dar. Sie erreichen zusammen eine Oberflächen von mehr als 35 qkm bei einer Gesamtfläche der Provinz von 6200 qkm.
Ihre Ursprünge sind fast alle auf Gletscherausschürfungen zurückzuführen, bis auf einige Ausnahmen wie zum Beispiel den Molvenosee, der durch die Moränenverschüttung eines gigantischen Bergrutsches verursacht wurde.
Der größte Teil der Seen, mehr als 250, befinden sich auf mehr als 1500 Metern Höhe, ihre Gesamtoberfläche ist, wie man schon vermuten kann,  eher gering, und beträgt etwa 3 Quadratkilometer. Fast alle dieser Seen liegen im Anblick von hohen Bergmassiven, viele direkt unter den Gipfeln der Dolomiten. Sie sind über das ganze Trentiner Gebiet verteilt, vor allem im nördlichen Bereich, wo sie auch eine Höhe von 3200 Metern erreichen.
.
Zurück zum Seiteninhalt