Autotour rund um die Brentagruppe - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Autotour rund um die Brentagruppe

Trentino > Trentino Tourenvorschlaege
Verlauf im Uhrzeigersinn. Von Molveno  folgt man der Staatsstraße 421 in Richtung San Lorenzo in Banale (11 km), Dorsino, Ponte Arche (18 km), Tione (33 Km). In Tione biegt man nach rechts und nimmt die SS. Nr. 229 nach Madonna di Campiglio. Ist man durch die Ortschaften Iavrè, Villa Rendena, Pelugo, Borzago, Spiazzo, Strembo, Caderzone und Giustino gefahren,  gelangt man nach Pinzolo (49 km). Die S. Vigilio Kirche bewahrt den berühmten, von Simone Baschenis gemalten "Totentanz". Direkt hinter der Brücke über den Fluss Sarca biegt man nach links auf die Straße zum Val di Genova und zu den berühmten Nardis Wasserfällen. (12 km Hin- und Rückfahrt in diesem herrlichen Tal). Nach den Wasserfällen kann man, wenn man Lust hat, auf einer Wanderung von etwa 20 km durch Wiesen und Wälder mit ziemlich sanftem Gefälle die Bedole Hütte erreichen. Ist man auf die Staatsstraße 229 zurückgekehrt, fährt man nach Madonna di Campiglio: die Straße beginnt aufzusteigen und man kann, kurz bevor man S. Antonio di Mavignola erreicht, in der Nähe einer Kehre nach links biegen und in das vom Fluss Sarca di Nambrone benetzte Val di Nambrone fahren. 65 km von Molveno entfernt liegt Madonna di Campiglio (1522 m). Von hier gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten sowohl in die Gruppe der Brentadolomiten (Vallesinella, Casinei, Grostè) als auch zur Adamello-Presanella (5 Seen-Tour). Außer durch Madonna di Campiglio kommt man auch über den Campo Pass. Carlo Magno (1681 m), wo das Val Meledrio beginnt, das in Dimaro (776 m,  81 km von Molveno) ausläuft, ein für den Wintersport (Skikomplex Folgarida - Marilleva) und für Wassersport (Kanu und Rafting) auf dem Fluss Noce bekannter Ort. In Dimaro biegt man nach links und fährt durch das Val di Sole. Nach 7 km kommt man nach Malè, Hauptort des Val di Sole (738 m).  Fakultativ, aber äußerst interessant ist ein Abstecher in das Val di Rabbi (1095 m, 12 km von Malè) eines der reizendsten Täler des Trentino, das von zahlreichen Ortsteilen, durch die der Bach Rabbies fließt, charakterisiert ist. Außer dem gleichnamigen Thermalbad ist auch ein Besuch des Besucherzentrums des Nationalparks Stilfser Joch sowie des kleinen Museums der Käsetraditionen (Somrabbi) lohnend. 20 km von Malè (108 von Molveno) gelangt man nach der Brücke in Mostizzolo nach Cles. Man hält sich rechts und nimmt dann die Staatsstraße 43 bis Tuenno, wo die Straße zum Tovelsee abzweigt. Von Tuenno folgt man Route Nr. 8 in umgekehrter Richtung: nach 15 km kommt man zur Gabelung Rocchetta, nach weiteren 20 km erreicht man Molveno. Die ganze Tour, einschließlich des Besuchs der Nardis Wasserfälle und des Tovelsees,  ist 184 km lang. 
tabella località giro in auto Molveno Giro del Brenta
Immagini del giro in auto delle Dolomiti d Brenta
Zurück zum Seiteninhalt