Schlösser und Burgen des Trentino - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Schlösser und Burgen des Trentino

Trentino
Schlösser und Burgen findet man im gesamten Trentiner Gebiet, das in groben Zügen in sechs Hauptgebiete unterteilt werden kann, so dass man die Besichtigungen mehrerer Bauwerke miteinander verbinden kann. Wenn man in die Geschichte des Trentino im Etschtal kennen lernen möchte, stößt man von Süden kommend auf: Castello di Sabbionara d'Avio, Castel Chizzola  d'Ala (Ruine), Castel Albano di Mori (Ruine), in Rovereto das Castel Dante (Ruine), Castel Noarna (privat – nach vorheriger Anmedung zu beabsichtigen), in Calliano das Castel Pietra (privat – nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen), Castel Beseno (Gemeinde Besenello), Povo - Torre dei Gionghi.   
Trient - Palazzo delle Albere, Trient Torre Verde (von außen zu besichtigen), Trient Torre Vanga, Trient Torre della Tromba, Trient Torre Civica (von außen zu besichtigen), Trient Castelletto dei Vescovi,  Trient Palazzo Pretorio, Trient Castello del Buonconsiglio, San Michele all'Adige - Castello di Monreale (privat - nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen), Mezzocorona - Castel San Gottardo (Ruine).
Burgen und Schlösser im Fleimstal, Fassatal und Primiero:
Cavalese - Palazzo della Magnifica Comunità. Pozza di Fassa :Torre di Pozza (privat – von außen zu besichtigen), Tonadico - Castel Pietra, Fiera di Primiero - Palazzo delle Miniere.  
Burgen und Schlösser im Valsugana- und Val di Cembra
Ivano Fracena - Castel Ivano, Telve Valsugana - Castellalto (Ruine), Borgo Valsugana - Castel Telvana (privat – von außen zu besichtigen), Levico  Castel Selva (Ruine), Civezzano Castel  Telvana, Fornace Castello Roccabruna, Segonzano Castello (Ruine), Pergine - Castello di Pergine (privat – teilweise zu besichtigen).
Burgen und Schlösser in Alto Garda und Valle dei  Laghi:
Riva del Garda - Rocca,    Tenno - Castello (privat), Castello di Arco,  Castello di  Drena,  Castel Madruzzo (privat – von außen zu besichtigen), Sarche - Castel Toblino.
Burgen und Schlösser im Val del Chiese und im Val Giudicarie:
Bondone di Storo - Castel San Giovanni, Lodrone - Castel Santa Barbara (Ruine), Pieve di Bono - Castel Romano (Ruine), Campo Lomaso - Castel Campo (privat),  Vigo Lomaso - Castel Spine, Stenico - Castelo di Stenico.
Burgen und Schlösser im Valle di Sole und Val di Non:
Ossana (wird z.Z. restauriert) - Castel San Michele, Caldès - Castello,  Bresimo - Castello di Altaguardia (Ruine), Cles
Castello di Cles (privat – von außen zu besichtigen), Coredo - Palazzo Nero, Taio - Castel Bragher (privato - von außen zu besichtigen), Vigo di Ton - Castel Thun, Spormaggiore - Castel Belfort (Ruine), Nanno - Castello di Nanno (privat – von außen zu besichtigen),  Tassullo Castel Tassullo  (privat – von außen zu besichtigen.
Zurück zum Seiteninhalt