Molveno Deggia Ranzo Schloss Toblino - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Molveno Deggia Ranzo Schloss Toblino

unsere Wanderungen
Höhenunterschied im Aufstieg
200 M.
Höhenunterschied im Abstieg
700 M.
Gehzeit, ohne Pausen
4 - 4,30 Stunden
Schwierigkeit
leicht, ziemlich lange Wanderung (km 16,3).
Anmerkungen
su strade sterrate, sentieri e mulattiere. Ritorno in autobus.
einfach, aber die Entfernung ist nicht zu unterschätzen (16,3 km). Kurzes etwas ausgesetztes Wegstück.
auf nicht befestigten Straßen, Wegen und Ziehwegen. Zurück mit dem Autobus.
Interessante Wanderung durch Wiesen und Wälder entlang des Frassati-Weges, der dem Weg des Leichnams von St. Vigilio, dem Bischof von Trento nachfolgt, der gegen Ende des 4. Jahrhunderts von den Bewohnern des Rendena-Tals, die sich gegen seine Evangelisation wehrten, ermordet wurde.
Von Molveno verfolgt man die Seeumrundung bis zum Nembia-See: 30 Meter nach dem Restaurant biegt man links ab zum Wallfahrtsort Deggia. Weiter geht es in Richtung Moline, man wendet sich schon bald nach links um den St. Vili-Weg Nr. 613 einzuschlagen. Die Route verläuft mit einigen Anstiegen über den Westhang des Monte Ranzo bis man die dem heiligen gewidmete Kapelle erreicht. Nach 500 Metern erreicht man die Siedlung Ranzo und weiter den gleichen Wegweisern folgend steigt man über einen steilen Ziehweg schnell bis zum Toblino Schloss ab. Zurück nach Molveno mit dem Autobus. Siehe Busfahrplan

Da Molveno a Castel Toblino sul sentiero di San Vili
Zurück zum Seiteninhalt