Wanderung zur Andalo Alm - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wanderung zur Andalo Alm

Molveno > Molveno Wanderungen
Höhenunterschied im Aufstieg
600 M.
Höhenunterschied im Abstieg
600 M.
Gehzeit, ohne Pausen
3 Stunden
Schwierigkeit
mittelschwerer Wegverlauf, mit Ausnahme des Donini-Wegs, der ziemlich ausgesetzt ist
  Länge   
Km 6,8 
Vom Kreisverkehr des Campingplatzes aus folgt man der asphaltierten Marocchi-Straße, nach der Kehre weiter bis hinter das erste Haus und  biegt dann sofort rechts auf den Weg 326 ab. Wo der Bondai-Weg auf den Forstweg der Ceda di Villa-Alm trifft, biegt man rechts ab um dann immer weiter geradeaus zu gehen. Man kommt an der Abzweigung zum Ceda-Pass vorbei (Nr. 326) und bleibt auf dem gleichen Weg ohne nach rechts abzubiegen. Auf den Wiesen der Ceda di Villa-Alm angekommen (es lohnt sich eine Pause zu machen um die herrliche Aussicht und die majestätischen Bäume oberhalb der Alm zu bewundern), erreicht man in Kürze auch die Alm Malga Andalo. Hier ergeben sich 4 Möglichkeiten: a) über den gleichen Weg zurück nach Molveno, b) zurück nach Molveno über den Donini-Weg, den man die Alm links liegen lassend in Richtung Croz dell'Altissimo einschlägt (einige etwas schwierige Stellen); man gelangt zum "Pontesel" und von dort nach Molveno durch die Dolomiti-Straße oder über den Weg Ciclamino-St.Antonio. c) zurück nach Molveno über den Weg 332 der zum Marocchi-Kreuz führt (ziemlich steil aber mit herrlicher Sicht auf das Dorf. d) man geht weiter bis zur Selvata-Hütte.
     
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü