Wanderung zur 12 Apostel Hütte, Val d'Agola Tal - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wanderung zur 12 Apostel Hütte, Val d'Agola Tal

unsere Wanderungen
Höhenunterschied im Aufstieg
975 M.
Höhenunterschied im Abstieg
975 M.
Gehzeit, ohne Pausen
5-6 Stunden
Schwierigkeit
ziemlich anstrengend sowohl im Aufstieg wie im Abstieg, kurze versicherte Wegstücke, nicht besonders ausgesetzt. Länge etwa 10 km.
Anmerkungen
Bis kurz vor die Movlina-Alm mit dem Auto (Ticket 5 Euro pro Fahrzeug)
Die XII Apostoli Hütte ist die westlichste Hütte der Brentagruppe. Sie steht 2489 m.ü.d.M. auf einem Felssporn, der das Val Nardis beherrscht und ein wunderbares Panorama auf die Presanella bietet. Sie ist im Vergleich zu den anderen Hütten etwas abgelegen und aus diesem Grund nicht so stark besucht wie andere. Die traditionelle Aufstiegsroute ist das Val Nardis, zu dessen Mündung man von verschiedenen Stellen gelangen kann:a ) von Norden durch das üppige Val d'Agola,b) von Westen, indem man von Westen die Bergrücken des Val Flanginech von  Giustino oder Massimeno  ausgehend aufsteigt c) ebenfalls von Westen, von Pinzolo, über Prà Rodont und Dos Sabion (in der Saison sind die Aufstiegsanlagen in Betrieb), d) von Süden durch das Val d'Algone an der Malga Movlina vorbei. Die Aufstiegsrouten durch das Val di Sacco, Weg 341, und durch das Vallon sind viel anspruchsvoller und die letztgenannte Route ist nur für trainierte Experten. In der Nähe der Hütte befindet sich eine im Felsen errichtete Kapelle, die den in den Bergen Gefallenen gewidmet ist. Die am nächsten an der 12 Apostoli Hütte gelegenen Hütten sind die Agostini und die Brentei Hütte, die beide auf nicht einfachen Wegen zu erreichen sind. Von der Bocca di Ambiez geht der Mingotti- zur Cima Tosa aus.
Immagini della Val d'Agola e della Val di Sacco e del Rifugio 12 Apostoli
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü