Ponte Rio Massodi Sant Antonio - Lago Park Hotel Molveno

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ponte Rio Massodi Sant Antonio

Molveno > Molveno Wanderungen
Höhenunterschied im Aufstieg
10 M.
Höhenunterschied im Abstieg
10 M.
Gehzeit, ohne Pausen
30 Minuten
Schwierigkeit
sehr leicht
  Länge   
1800 M.
Man beginnt an der Brücke  über den Bach Massodi, geht in das „Val delle Seghe“ und an der rechten (oder bis zu dem Steg auf der linken) Seite des Baches entlang, bis man den Bildstock Sant’Antonio  erreicht (es wurde im Jahre 1897 von der Familie  „Mori“ errichtet, dass Ihre Sägemühle nicht von einem Erdrutsch betroffen worden war). Von hier aus lohnt sich ein Besuch der Mühle „dei Mori“; am Ufer des Baches ragen in einer reizvollen Gegend, zwischen runden Steinen und hohen Bäumen die Ruinen der alten  Mühle auf. Mögliche Verlängerung bis zur Bar Ciclamino. Ist man zum Bildstock Sant’Antonio zurückgegangen, sollte man den Botanischen Garten besuchen, der zahlreiche Arten der Aplenflora beherbergt. Zur Rückkehr nimmt man den Sant Antonio Weg, der entlang  dem Bach verläuft, der die kürzlich restaurierte Sägemühle speist (Besuch empfehlenswert). Aus der Via Lungolago kehrt man zum Ausgangpunkt zurück  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü